Servitex veranstaltet Nachhaltigkeitsworkshop

workshop_servitex.jpg
Foto: Workshop-Teilnehmer

Ökologisches und nachhaltiges Wirtschaften gehören bei den Wäschereibetrieben des Verbundes mittelständischer Textildienstleister zu den wichtigen Grundsätzen unternehmerischen Handelns. Somit rief die Servitex GmbH in Zusammenarbeit mit dem Hohenstein Institute einen entsprechenden Workshop ins Leben mit dem Ziel, die eigenen Mitarbeiter intensiver über das Thema zu informieren.

In der Unternehmensphilosophie von Servitex steht Nachhaltigkeit und ökologisches Handeln mit an erster Stelle. Bei diesem Workshop in Zusammenarbeit mit dem renommierten Hohenstein Institute erhielten am 18. September 2014 Vertriebsmitarbeiter der Servitex-Wäschereien einen intensiven Workshop zum Thema.

In dem Workshop vermittelten die Experten den Teilnehmern zunächst das nötige Grundwissen: was genau Nachhaltigkeit bedeutet, welche Kriterien für nachhaltige Konzepte gibt es und welche Relevanz das Thema für die Wäschereien an sich hat. Darüber hinaus gehören entsprechende Informationen zum aktuellen Stand der Technik, Potentiale zur Verbesserung der Nachhaltigkeit sowie ein Workshop zu Verkaufskommunikation.

„Der Workshop über Nachhaltigkeit ist wichtig für unsere Mitarbeiter, da das vermittelte Expertenwissen hilft, die Komplexität von Nachhaltigkeit und Ökologie im Unternehmensalltag besser zu verstehen und anschließend dem Kunden besser vermitteln zu können. Wir freuen uns, mit dem Hohenstein Institute einen kompetenten Partner zu haben“, so Karsten Jeß, Geschäftsführer der Servitex GmbH.

Das Hohenstein Institute ist ein internationales Forschungs- und Dienstleistungszentrum. Die Mitarbeiter arbeiten an der Entwicklung, Prüfung und Zertifizierung textiler Produkte.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Servitex GmbH


SiteMinder bietet erste Zwei-Wege-XML-Integration ...

Certified verleiht dritten Star-Award