Umbauarbeiten im Welcome Parkhotel Meißen abgeschlossen

welcome_parkhotel_meissen_rezeption.jpg

Gut ein Jahr nach Beginn der Renovierungsarbeiten im Welcome Parkhotel Meißen erstrahlt das 4-Sterne Haus in ganz neuem Glanz.

Eine Investitionssumme von 7,6 Millionen Euro setzte Eigentümer und Investor Dr. Jürgen Leibfried für die Erweiterung und Renovierung des in der Meißener Hafenstraße gelegenen Hotels ein. Die im September 2013 begonnenen Arbeiten umfassten die Sanierung der Bestandsgebäude und unter anderem auch den Neubau eines großen Rezeptionsbereiches sowie den eines hochmodernen Bankett- und Tagungsgebäudes, dessen Räume Platz für bis zu 200 Personen bieten. Hochwertige Teppiche in warmen Grün- und Beigetönen, Stoffe in Erdfarben sowie sehr klassisch gehaltenes Mobiliar schaffen eine gelungene Symbiose aus Tradition und Moderne. Zusätzlich wurden in den Seminar- und Konferenzräumen neueste technische Standards der Tagungshotellerie umgesetzt, um den Ansprüchen an audiovisuelle Konferenz- und Moderationstechnik gerecht zu werden.

Die bereits vorhandenen 97 Gästezimmer ergänzte die Eigentümergesellschaft um weitere 21, teilweise behindertengerechte, Zimmer. Warme Farben in Kombination mit elegantem Hellgrau und ein perfekt abgestimmtes Lichtkonzept bestimmen das Ambiente der neuen Gästezimmer. „Unser Haus ist in der Meißener Hotellerie das erste am Platz. Entsprechend möchten wir unseren Gästen optimalste Bedingungen sowohl im Tagungs- als auch im Freizeitbereich bieten“, erläutert Henrik Böhnstedt, Hotel Manager des Welcome Parkhotels, die Intention hinter dem Bauprojekt.

So zählt der neu errichtete, 350 qm große Wellnessbereich VEDUTA SPA mit verschiedenen Saunen, Ruhezonen, Massagemöglichkeiten und Beautybehandlungen zu einem weiteren Highlight des Hauses. Ein besonderes Bonbon ist hier der ungestörte Blick auf Albrechtsburg und Dom, den Gäste während eines entspannenden Saunaaufgusses oder im Ruheraum genießen können.

Neben dem ebenfalls modernisierten weiträumigen Wintergarten, der einen fantastischen Ausblick ins Grün der Parkanlage bietet sowie dem hoteleigenen Restaurant, das sich gleicherweise in neuem Gewand präsentiert, dürfen sich Feinschmecker auf ein erweitertes Gastronomieangebot freuen: Denn im Untergeschoss des Hauses lädt eine Garden Lounge zu kulinarischen Köstlichkeiten ein, wenn es gilt, einen ereignisreichen Tag in der geschichtsträchtigen Stadt in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Welcome Parkhotel Meißen


Veranstaltungen im Altstadthotel Arte in Fulda

Renovierung beendet im Dorint Kongresshotel Düssel...