Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg erhält Hotel-Höchstwertung

ne_pressebild_dehoga.jpg
Foto: Folgende Personen sind auf dem Foto abgebildet (von links nach rechts): Gudrun Pink (Präsidentin Dehoga Saarland), Geschäftsführer Frank C. Hohrath vom Dehoga Saarland, Geschäftsführerin Susanne Kleehaas, (Victor’s Residenz-Hotels GmbH

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Dehoga hat dem Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg die Klassifizierung „5 Sterne Superior“ zuerkannt.

Diese Auszeichnung erhält nur, wer die Höchstanforderungen für Luxushotels nochmals deutlich übertrifft. Präsidentin Gudrun Pink und Geschäftsführer Frank C. Hohrath vom Dehoga Saarland kamen nach Perl-Nennig, um Victor’s Geschäftsführerin Susanne Kleehaas die Ernennungsurkunde persönlich zu überreichen. Während eines Empfangs im Foyer des Luxushotels erklärte die strahlende Susanne Kleehaas „Meine Mitarbeiter und ich sind sehr glücklich und stolz, dass unsere Arbeit und die Investitionen der letzten Jahre nun von den international renommierten Qualitätsprüfern der Dehoga belohnt werden“.

Das Victor’s Residenz-Hotel war mit seinen bisherigen 5 Sternen (ohne Zusatz) bereits das Luxushotel Nr. 1 im Saarland. Das idyllisch im Moseltal gelegene Ensemble aus mediterraner Villa, Landgasthof und Renaissance-Schloss inklusive seinem Gourmet-Restaurant (3 Michelinsterne) steigt nun vom regionalen Spitzenplatz zur internationalen Spitze der Luxushotels auf. Denn höher als Fünf Sterne Superior geht es nicht mehr.  „Ich bin sehr froh, dass wir so ein Highlight im Saarland haben, wünsche Victor’s ganz viel Erfolg und denke, dass dieses Hotel viel zum positiven Image des Landes beitragen wird“, sagte Gudrun Pink, die sich mit ihrem Verband schon seit Jahren für den Tourismus im Saarland stark macht.  Auch  Frank C. Hohrath betonte den Wert dieses „Aushängeschilds“ weit über die Region hinaus. Bei einer anschließenden Hotel-Führung durch Susanne Kleehaas zeigte sich die Dehoga-Delegation erneut begeistert vom Ambiente des Hauses. Insbesondere die neuen „Götter-Suiten“ im römischen Stil und die kunstvollen Wandmalereien auf den Fluren brachten Gudrun Pink ins Schwärmen und sie fasste spontan den Entschluss, demnächst privat die „Apollo“-Suite zu buchen.

„Ich hoffe, dass jetzt noch mehr Menschen erfahren: Wer ein wirklich exklusives Reiseziel mit Top-Qualität sucht, sollte besser zu uns kommen“, erklärte eine strahlende Susanne Kleehaas den Pressevertretern. Für die Zukunft plane die Victor’s Hotelgruppe, auch weiterhin in ihre derzeit 12 deutschen Standorte zu investieren, so Kleehaas.



Thema:
Hotel-News
Weiterführende Links:
Victor's Residenz-Hotel Schloss Berg , Victor´s Residenz-Hotels


Hotel auf der Wartburg Eisenach: Dehoga bestätigt ...

Hotel Speicher am Ziegelsee Schwerin: Klimaneutral...