Westin Grand München: 60 Zimmer frisch renoviert

Organische Formen gepaart mit hellem Holz und stylishem, zeitlosem Interieur – so präsentieren sich die zwei Suiten und 58 Zimmer der 15. und 16. Etage nach achtwöchiger Renovierungszeit. Diese neuen „Bayrischen Etagen“ des Westin Grand München im Arabellapark beweisen, dass bayrische Gemütlichkeit nicht immer zünftigen Wirtshauscharakter besitzen muss.

Westin Grand Munich Peters Paul 141 72dpi web
Foto: Westin Grand München / Paul Peters, Complex General Manager des Westin Grand München

Das von Starwood Hotels & Resorts betriebene Haus investierte eine hohe sechsstellige Summe in die Verwandlung der Räumlichkeiten. Die Renovierung der Lobby, ebenfalls angelehnt an Form, Farbe und Kontur des Isarlaufs, soll ebenfalls noch dieses Jahr erfolgen.Die Verbindung von natürlichen Materialien mit durchdachten bayrischen Details und modernen Highlights macht die neuen Etagen zur perfekten Wohlfühloase. Mit dem schlichten, fließenden Design mit starkem Naturbezug, ist es den Innendesignern von raumconcept aus München gelungen, einen Ort zu schaffen, an dem Gäste Kraft tanken und zu ihrer inneren Ruhe zurückfinden können. Als „Muse“ diente den Designern die Isar und Münchner Natur in all ihren Facetten.

„Wir freuen uns sehr, die neuen Etagen endlich unseren Gästen präsentieren zu dürfen“, sagt Paul Peters, Complex General Manager des Westin Grand München, der das Haus seit Anfang 2013 erfolgreich führt. „Wie kaum eine andere Stadt zieht München mit seiner einzigartigen Mischung aus gepflegter Tradition, Weltoffenheit und moderner Haltung nationale sowie internationale Gäste gleichermaßen an. Daher freut es uns besonders, dass das beliebte Münchner Flair nun auch in unser Hotel Einzug gehalten hat.“
 
Alle Grand-Deluxe-Zimmer und Suiten im neuen Design befinden sich in der 15. und 16. Etage des Westin und bieten einen eindrucksvollen Blick auf die „Weltstadt mit Herz“. Schon bei der Ankunft in den neu gestalteten Bayrischen Etagen umfängt die Gäste Isarflair und sie spazieren auf Teppichen, die nach dem Vorbild der mäandernden Isar mit ihren Reflexionen, runden Kieseln und strahlenden Blautönen entworfen wurden, zu ihren Zimmern und Suiten.  Letztere sind ausgestattet mit den traumhaften Heavenly® Betten, einem extra großen Duschkopf und Pflegeprodukten „White Tea by Westin“. Die Preise für eine Übernachtung in den neu gestalteten Zimmern starten bei 189 Euro pro Nacht mit Frühstück.


Westin Hotels & Resorts legt größten Wert darauf, das Markenversprechen „For a Better You“ zu erfüllen. Die Gäste sollen während ihres Aufenthalts mental und physisch zur Ruhe kommen und gestärkt abreisen. Mit ihrem starken Bezug zur Natur und dem puristischen Design bieten die rundum erneuerten bayrischen Zimmer die ideale Basis zum erholsamen „Abtauchen“ und Erfrischen. Dank der sechs Säulen des Wohlbefindens wird ein Aufenthalt in einem Westin zu einem belebenden Erlebnis: Feel Well, Work Well, Move Well, Eat Well, Sleep Well und Play Well. Von den weltberühmten Heavenly® Betten, über die gehaltvollen Super Foods RX Dishes bis hin zum Running Concierge – Westins Signature-Angebote wurden speziell für das Schöpfen neuer Kräfte und die Gesunderhaltung des Gastes geschaffen. Ein absolutes Highlight des Well-Being kreierte das Team von SuperFoodsRx™ mit Ihrem exklusiven „Sleep Well“-Menü. Angereichert mit hochwertigen Aminosäuren, Vitaminen und Mineralien unterstützt es den gesunden Schlaf und somit die Regeneration von Körper und Geist, das auch im Westin Grand München zu haben ist.

Das Westin Grand München liegt verkehrsgünstig im noblen Stadtteil Bogenhausen. Im Arabellapark selbst gibt es zahlreiche Geschäfte, Boutiquen und Restaurants sowie ein Kino. Münchens berühmter Park, der Englische Garten mit seinen Biergärten und den langen Spazierwegen, kann in wenigen Minuten zu Fuß erreicht werden. Die Münchner Altstadt und der Hauptbahnhof sind in zehn Minuten mit der U-Bahn (U4 Arabellapark) erreichbar. Alle 627 Zimmer und Suiten des Wohlfühlhotels, darunter die 160 Quadratmeter große Sky Suite mit grandiosem Blick über München, verfügen über Flachbildfernseher sowie die für Westin typischen Heavenly Beds für höchsten Schlafkomfort. Für das leibliche Wohl sorgen die Küchen- und Serviceteams des Café & Grapperia in der weitläufigen Lobby sowie des Paulaner´s Wirtshaus mit Biergarten. Am Abend werden in der Ducktail´s Bar mehr als 160 verschiedene Cocktails nach Original-Rezept serviert; neben einer lückenlosen Karte mit internationalen Klassikern warten die passionierten Barkeeper hier mit zahlreichen Eigenkreationen auf. Entspannungssuchende kommen im modernen, 1500 Quadratmeter großen Arabella Spa, dem größten Day Spa in München, auf ihre Kosten. Mit dem WestinWORKOUT verfügt dieser über einen rund um die Uhr separat zugänglichen Fitnessbereich. Ein Highlight des Hotels ist die zweigeschossige Westin Executive Club Lounge mit grandiosem Blick über München in der 23. Etage. Mit 1000 Quadratmetern bietet das Westin Grand München den größten und auch vielseitigsten Ballsaal Münchens, der sich für rauschende Feste ebenso eignet wie für Automobilpräsentationen. Gemeinsam mit dem gegenüber liegenden Sheraton München Arabellapark Hotel bildet das Westin Grand München mit 1073 Zimmern, 33 Veranstaltungsräumen und einer Kapazität für bis zu 1250 Personen das größte Konferenzzentrum Süddeutschlands. Das Westin Grand München ist Mitglied des Umweltpakt Bayern und zertifizierter Ökoprofit-Betrieb.


Thema:
Hotel-News
Schlagworte:
Hotel, Munich, Westin Grand München
Weiterführende Links:
Westin Grand München , Westin Hotels & Resorts


Adina: Kayhan Kilit erster Area General Manager fü...

Best Western: Neues Hotel in Lindau am Bodensee ge...