Zertifizierungen: Mit Sicherheit die richtigen Hotels wählen

meetinglacedeut_fuerpdf_ger.jpg

Der Trend zu mehr Nachhaltigkeit und einem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen setzt sich auch bei Veranstaltungen immer mehr durch. Wie aktuelle Umfragen bestätigen, messen Seminar-, Tagungs- und Veranstaltungsplaner/-innen diesem Thema eine steigende Bedeutung bei der Auswahl von Locations und Dienstleistern zu. Die Fachmesse MEETINGPLACE Germany greift dieses Trendthema am 19. und 20. September in ihrem umfangreichen Vortragsprogramm auf.

Immer mehr Großunternehmen in Deutschland legen Wert auf Nachhaltigkeit und lassen entsprechend zertifizierte Häuser in ihren Beschaffungsplattformen von Hotelleistungen kenntlich machen. Damit folgt der Einkauf den aktuellen Trends der Branche, sich für Hotelpartner zu entscheiden, die nachhaltig handeln und zertifiziert sind. „Für ein Unternehmen wie Beiersdorf ist es ganz wichtig, Partner zu haben, die im Bereich Ausstattung, Dienstleistung, Umweltschutz und Compliance unseren hohen Ansprüchen gerecht werden“, so Holger Leisewitz, Team Leader Conference & Event Management Beiersdorf AG. „Bei unserer Auswahl der Hotelpartner achten wir stets darauf, ob die in Auswahl befindlichen Hotels auch die VDR-Hotelzertifizierung haben.“

Auch die Hotellerie zieht schnell nach und folgt dem Trend: „Bereits sechs Monate nach Einführung von Certified Green Hotel, einer Weiterentwicklung der VDR-Hotelzertifizierung, sind mehr als 30 Häuser als besonders nachhaltig zertifiziert“, so Till Runte, Geschäftsführer von BTME, dem Exklusivpartner des VDR Verband Deutsches Reisemanagement e. V. im Bereich Hotelzertifizierung. „Bis zum Ende des Jahres rechnen wir mit mehr als 100 Häusern.“

Hohe Standards auf einen Blick kenntlich machen
Ihr neues Beschaffungstool von Veranstaltungsleistungen stellt die hotel.de AG auf dem MEETINGPLACE Germany, der Fachmesse für die Eventbranche und Travel Industry, am 19. und 20. September in den Rhein-Main-Hallen in Wiesbaden vor. „Unsere Kunden wollen schon auf den ersten Blick in der Hotelergebnisliste erkennen, welche Hotels im Bereich Nachhaltigkeit hohe Standards erfüllen“, so Sandra Gerdom, Keyaccount Manager bei hotel.de. „Dementsprechend wird auch gebucht und eingekauft.“ Auch HRS ist auf dem MEETINGPLACE Germany mit einem großen Stand vertreten. „Wir stehen bereit, die Wünsche unserer Kunden zu erfüllen“, so Oliver Bransch, Director Meeting & Groups bei HRS, „auch wir sehen in dem Bereich viele Aktivitäten bei unseren Kunden“.

Im Rahmen des umfangreichen Vortragsprogrammes des MEETINGPLACE Germany werden HRS, hotel.de und andere Aussteller gemeinsam mit ihren Kunden Best-Practice-Beispiele zum Einkauf von Business Travel Leistungen und im Bereich Veranstaltungseinkauf vorstellen. Auch eine Podiumsdiskussion beschäftigt sich mit der Effektivität von grünen Zertifikaten und der Umsetzung im Einkauf von Großunternehmen. Insgesamt umfasst das Programm der Fachmesse 50 Vorträge, fünf Podiumsdiskussionen und sechs Keynotes.


Thema:
Branchen-News
Weiterführende Links:
Weitere Informationen zur neuen Fachmesse Meetingplace


MeetMPI Südwest in Pforzheim Mittwoch, 11.07.2012 ...

VDR-Geschäftsreiseanalyse 2012: Jubiläumsausgabe i...