intergerma Branchen-News Hotel-News intergerma-News

Neuer Service für Human Resources mit Sophie v. Seydlitz

Eschborn. Die BWH Hotel Group Central Europe GmbH bietet ihren Partnerhotels eine neue Serviceleistung: Die individuell geführten Hotels der Gruppe erhalten nun über zentrale Human Resources Services Unterstützung bei allen Angelegenheiten im Sachen Mitarbeiter-Recruitment und Mitarbeiterbindung. Dazu hat Sophie v. Seydlitz nun die neugeschaffene Position der Senior Managerin HR Services übernommen.

Foto: Sophie v. Seydlitz betreut bei der BWH Hotel Group Central Europe GmbH den neugeschaffenen Dienstleistungsbereich Human Resources Services.

 „Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Hotels nun noch intensiver bei dem brennenden Thema Mitarbeiter zentral und professionell unterstützen können. Mit Sophie v. Seydlitz haben wir eine engagierte Mitarbeiterin gewinnen können, die nun für unsere Hotels alle relevanten Themen und Supportleistungen beim Thema Mitarbeiter finden und binden vorantreibt“, sagt Marcus Smola, Geschäftsführer der BWH Hotel Group Central Europe GmbH mit Sitz in Eschborn. 

Neues Serviceangebot für Best Western Hotels: Human Resources Support
Sophie v. Seydlitz ist zur BWH Gruppe von der Kooperation Flair Hotels e.V., Ochsenfurt, gewechselt, bei der sie seit 2016 Marketing- und Vertriebsleiterin war. Seit 2020 war die gelernte Reisekauffrau zudem Geschäftsführerin der Hotelfux GmbH, einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Flair Hotels, bei der sie die Bereiche Print- und Online-Marketing, Web-Design und Social-Media für mittelständische Hotels verantwortete. Die 34-Jährige berichtet an Beatrice Bachelin, Senior Director Member Relations, in deren Abteilung das neue Serviceangebot angesiedelt ist. 

Sophie v. Seydlitz hat die Touristik als Reiseverkehrskauffrau von der Pike auf gelernt und ihr Wissen durch ein Studium der Tourismuswirtschaft B.A. an der Jade Hochschule in Wilhelmshaven sowie mit einem Master in Unternehmensführung an der HfWU Geislingen weiter ausgebaut. „Wir haben den neuen Bereich bewusst nicht mit einer klassischen Fachfrau für Personalwesen, sondern mit einer Spezialistin für Marketing und neue Medien besetzt, die sich in den vergangenen fünf Jahren ihrer Berufstätigkeit intensiv mit den Anforderungen mittelständischer Hotels beschäftigt hat. Wir sind überzeugt, dass es im Bereich Human Resources gilt, neue Wege zu beschreiten, Employer Branding für unsere Hotels auszubauen und clevere Strategien zu entwickeln, um dem Mitarbeitermangel in unserer Branche entgegenzuwirken. In den kommenden Monaten werden wir für unsere Hotels diverse Serviceangebote zur Verfügung stellen, die unsere Häuser bei der Mitarbeitersuche und Mitarbeiterbindung bestens unterstützen werden“, erklärt Beatrice Bachelin.